Religion & Kirche
Schreibe einen Kommentar

Kreativmaterial Weltreligionen

Kalender und Stickerheft

Material zum Wettbewerb Weltreligionen

Jetzt erschienen: Das Material zum Thema Weltreligionern – für den Schulunterricht und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Am Wettbewerb haben sich mehr als 500 Kinder, Jugendliche sowie junge Erwachsene beteiligt. Die Jury hat sich schwer getan mit einer Auswahl und deshalb rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgezeichnet.

Die Werke der GewinnerInnen bilden die Grundlage für drei schöne Produkte: Einen Mitmachkalender, ein Stickerheft und ein Materialheft zum Thema Weltreligionen!

Der Wandkalender im Format A1 kann schnell und einfach eingesetzt werden – in Schulen oder Bildungseinrichtungen. Er enthält 70 Aufkleber zu den Fest- und Feiertagen von Christentum, Islam, Judentum, Buddhismus und Hinduismus. Weiterer Aufkleber können genutzt werden, um Geburtstage, Feiertage, Veranstaltungen oder Schulfeste zu markieren.

Das Stickerheft Weltreligionen im Format A4 kann spielerisch eingesetzt werden – im Kindergarten, Schulen oder Bildungseinrichtungen. Es enthält grundlegende Informationen zu den Religionen Christentum, Islam, Judentum, Buddhismus und Hinduismus.
In einer kleinen Tasche werden insgesamt 70 bunte Aufkleber mitgeliefert. Sie können genutzt werden, um das Wissen zu vertiefen.

materialheft

Das Materialheft im Format A4 bietet über 30 einfache Gestaltungsideen für den Unterricht. Es enthält Kopiervorlagen und Arbeitsblätter zu den Weltreligionen sowie zu Themen wie Toleranz und Frieden.
Das Heft ist eine Fundgrube voller Ideen für die Auseinandersetzung mit Religionen, Glaube, Werten, Moral und Ethik.
Alle Vorschläge sind in der Praxis erprobt und leicht umzusetzen.
Das Materialheft eignet sich hervorragend für die Arbeit an Kindergärten, Schulen, Bildungseinrichtungen oder die Arbeit mit Asylbewerbern und Flüchtlingen.

Mehr Infos und Bestellschein auf www.newsroom-weltreligionen.de

Kalender und Stickerheft

Stickerheft Weltreligionen und Mitmachkalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.